Syrisch kochen im Treffpunkt

Syrische Küche – guten Appetit

Den zweiten Kochabend in unserem Treffpunkt hatten Samira Shaker und

Somar Benjamen geplant und vorbereitet. Unter ihrer Anleitung bereiteten

die fleißigen Helfer ausgewählte syrische Speisen zu.

Zusammen mit den Gästen vom Arbeitskreis genossen 22 Gourmets das

extrem leckere Menü.

Als Vorspeise gab es Batata und Tabule. Das Hauptgericht bestand aus

Falafel und Tarator. Zusammen mit den Beilagen Humus, Auberginen-Dip und

Fladenbrot toll abgestimmt. Unter der Anleitung von Somar rollten die Teilnehmer nach syrischer Art die verschiedenen Zutaten in Fladenbrot ein.

Das i-Tüpfelchen war dann „Kunafah“, die Nachspeise.

Für alle ein toller Abend, dem unbedingt weitere folgen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.