Sommercamp 2019

Bereits im dritten Jahr in Folge hat der Kreissportbund Unna sein Sport- und Integrationscamp in der Sportschule Hachen durchgeführt.

30 Kinder von 10 bis 14 Jahren verbrachten vom 05. bis 08. August eine aufregende Woche im Sauerland. Von Spielen in der Halle über Schwimmen, Bouldern, Klettern, Mountainbikefahren, Paddeln auf der Sorpetalsperre, standen viele abwechslungsreiche sportliche Aktivitäten auf dem Programm.

12 Kinder aus Selm nahmen an der Freizeit teil. Andrea Strunk und Manfred Kalix vom Arbeitskreis Asyl Bork gehörten wieder zum Betreuerteam.

Finanziert wird die Freizeit weitgehend durch Spenden, u.a. der BvB Stiftung. Der Eigenanteil von €55,- würde für die 10 Selmer Flüchtlingskinder vom Bistum Münster übernommen. Dafür vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.